mz_logo

Bayern
Freitag, 24. November 2017 13° 2

Fussball

1. FC Nürnberg festigt dritten Platz: 2:1 gegen Dresden

Der 1. FC Nürnberg hat sich dank seines Stürmerduos Mikael Ishak und Cedric Teuchert in der Spitzengruppe der 2. Fußball-Bundesliga festgesetzt. Die lange gehemmt auftretenden Franken bezwangen am Sonntag ein spielerisch starkes Dynamo Dresden mit 2:1 (1:0) und bleiben Dritter der Tabelle.

Der Nürnberger Mikael Ishak jubelt über seinen Treffer zum 1:0. Foto: Daniel Karmann

Nürnberg.Ishak (7. Minute) brachte die Nürnberger vor 33 601 Zuschauern in Führung. Nach einer ungeschickten Aktion von Tim Leibold gegen Erich Berko verwandelte Peniel Mlapa (69.) einen umstrittenen Foulelfmeter zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Teuchert (82.) bescherte dem „Club“ dann den siebten Saisonsieg. Dresdens Philip Heise (90.+3) musste nach einem groben Foul mit einer Roten Karte vom Platz.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht