mz_logo

Bayern
Montag, 20. November 2017 5

Fussball

1. FC Nürnberg mehrere Monate ohne schwer verletzten Kerk

Nürnberg.Der 1. FC Nürnberg muss einen schweren personellen Schlag verkraften. Wie der Fußball-Zweitligist am Sonntag nach dem 2:2 im Spitzenspiel gegen Union Berlin mitteilte, hat sich Sebastian Kerk einen Riss der Achillessehne zugezogen. Der Offensivspieler wird dem „Club“ damit mehrere Monate fehlen. In den kommenden Tagen soll Kerk operiert werden. Der 23-Jährige musste gegen Union den Rasen gestützt von Betreuern in der 73. Minute verlassen. „Er ist ein Eckpfeiler unserer Mannschaft, deshalb hoffe ich, dass er nicht so lange ausfällt“, hatte Trainer Michael Köllner noch vor der Verkündung der bitteren Diagnose gesagt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht