mz_logo

Bayern
Montag, 22. Januar 2018 5

Unfälle

41-Jähriger stirbt bei Frontalzusammenstoß

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 31 bei Bodolz (Landkreis Lindau) ist ein 41 Jahre alter Mann gestorben und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der 41-Jährige am Samstagmorgen mit seinem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und dort frontal mit dem Auto des 52-Jährigen zusammengestoßen. Beide Autofahrer mussten von der Feuerwehr aus den zerstörten Fahrzeugen befreit werden.

Bodolz.Der 41-Jährige starb noch am Unfallort, der 52-jährige Schwerverletzte wurde im Lindauer Krankenhaus erstversorgt und dann in eine Fachklinik verlegt. Seine neun und 17 Jahre alten Söhne, die auch im Auto saßen, wurden leicht verletzt. Beide Autos hatten einen Totalschaden von rund 30 000 Euro. Die B31 war in beide Richtungen über drei Stunden komplett gesperrt. Die Unfallursache wird derzeit noch ermittelt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht