mz_logo

Bayern
Donnerstag, 21. September 2017 19° 2

Fussball

Augsburg verliert zum Saisonstart 0:1 in Hamburg

Der Hamburger SV hat die Attacken und die Unruhe vor dem Saisonstart der Fußball-Bundesliga weggesteckt und seine Auftaktpartie gegen den FC Augsburg mit 1:0 (1:0) gewonnen. Die Norddeutschen stoppten damit die aufkommende Hektik nach dem Rundumschlag von Investor Klaus-Michael Kühne und entschärften die Debatten um Führungspersonal und Spieler. Nicolai Müller (8.) erzielte am Samstag vor 49 449 Zuschauern im Volksparkstadion den Siegtreffer.
Von Franko Koitzsch, dpa

Caiuby (rechts) und Hamburgs André Hahn kämpfen um den Ball. Foto: Daniel Bockwoldt

Hamburg.Für die Hamburger war es der erste Auftaktsieg seit 2010 (2:1 gegen Schalke 04). Die Augsburger bleiben sich indes treu: Noch nie seit ihrem Aufstieg in die Bundesliga 2011 schafften sie zum Saisostart einen Sieg. In Hamburg kassierten sie bereits die sechste Niederlage und blieben dabei erneut ohne Tor.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht