mz_logo

Bayern
Freitag, 15. Dezember 2017 7

Unfälle

Auto durchbricht Brückengeländer

Nach einem Verkehrsunfall hat eine Autofahrerin in Schweinfurt die Kontrolle über ihren Wagen verloren - das Auto durchbrach ein Brückengeländer und drohte in den Marienbach zu stürzen. Die Feuerwehr war nach Polizeiangaben jedoch rasch zur Stelle, konnte den Wagen absichern und die 39-Jährige aus dem Landkreis Rhön-Grabfeld unverletzt befreien.

Das Dach eines Feuerwehrfahrzeuges mit der Aufschrift „Feuerwehr“. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Schweinfurt.Ersten Erkenntnissen zufolge war die Frau am Montagvormittag etwas zu rasant in eine scharfe Kurve vor der Brücke gefahren. Sie geriet zu weit nach links und touchierte ein entgegenkommendes Auto. Die beiden Insassen in dem anderen Fahrzeug kamen ebenfalls mit dem Schrecken davon.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht