mz_logo

Bayern
Montag, 20. November 2017 5

Medien

BR startet eine Stammtischrunde rund um den Sport

Das Logo des Bayerischen Rundfunks am Funkhaus in München. Foto: Lukas Barth/Archiv

München.Das BR Fernsehen startet eine neue Sportsendung: „Einwurf“ sei eine kritische und unterhaltsame Stammtischrunde rund um wichtige Themen des Sports, teilte der Bayerische Rundfunk (BR) in München mit. Feste Mitglieder der Runde im Münchner Wirtshaus „Zur Schwalbe“ sind die Gastgeberin und Sportjournalistin Marianne Kreuzer, der Moderator Schmidt Max („freizeit“) und der Journalist Achim Bogdahn („Eins zu Eins. Der Talk“). Dazu werden laut BR jedes Mal zwei Gäste eingeladen, aus dem Sport ebenso wie aus der Politik, der Wirtschaft oder dem Showgeschäft. Mit ihnen werde nicht nur über Fußball, sondern über den Sport in all seinen Facetten diskutiert - auch kontrovers, sagte Kreuzer. Start ist am 27. März um 22.00 Uhr. Danach soll „Einwurf“ alle vier Wochen ausgestrahlt werden, jeweils am letzten Montag des Monats.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht