mz_logo

Bayern
Mittwoch, 26. April 2017 7

Prognose

Das Wochenende bringt schwere Unwetter

Meteorologen warnen vor Sturm und starkem Regen im Freistaat. Gebietsweise fallen bis zu 90 Liter Wasser pro Quadratmeter.

Ein Mann mit einem Schirm läuft durch den Regen: Der Wetterdienst sagt Sturm voraus. Foto: Federico Gambarini/Archiv

München.Der Deutsche Wetterdienst warnt für das Wochenende vor Sturm, starkem Regen und Unwettern im Freistaat. Ab der Nacht zum Samstag seien selbst im Flachland stürmische Böen zu erwarten, hieß es in einer Mitteilung vom Freitagabend. Noch deutlich stärker falle der Westwind in den Bergen aus. In der zweiten Nachthälfte soll zudem länger anhaltender Regen einsetzen. „Bis Sonntagnachmittag fallen in den Weststaulagen der östlichen Mittelgebirge sowie an den Alpen gebietsweise 40 bis 70, in den Allgäuer sowie Berchtesgadener Alpen 60 bis 90 Liter pro Quadratmeter innerhalb von etwa 36 Stunden.“

In den beiden Regionen seien auch Unwetter möglich beziehungsweise zu erwarten. Westlich der Iller seien kleinräumig sogar bis zu 120 Liter Niederschlag pro Quadratmeter möglich.

Weitere Meldungen aus Bayern lesen Sie hier.

Nach erstem Frühlingssonnenschein der Sturm: Lesen Sie mehr.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht