mz_logo

Bayern
Sonntag, 24. September 2017 21° 1

Fussball

FC Bayern ist gespannt auf Champions-League-Gegner

Monte Carlo.Der FC Bayern München blickt heute gebannt ins Fürstentum Monaco. Dort werden die Gegner des deutschen Fußball-Rekordmeisters in der Gruppenphase der Champions League ausgelost. Die Bayern sind - anders als die ebenfalls direkt qualifizierten Bundesligisten RB Leipzig und Borussia Dortmund - in Topf eins mit weiteren Landesmeistern gesetzt. Auf Teams wie Titelverteidiger Real Madrid, Juventus Turin oder den FC Chelsea können die Münchner damit zunächst nicht treffen. Eine starke Gruppe ist dennoch möglich. Allein in Topf 2 befinden sich als mögliche Gegner Hochkaräter wie der FC Barcelona, Paris Saint-Germain, Atlético Madrid sowie Manchester United und Manchester City. Die Gruppenphase startet am 12./13. September und endet Anfang Dezember.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht