mz_logo

Bayern
Dienstag, 16. Januar 2018 6

Fussball

FC Augsburg hofft auf „tollen Abschluss“

Der FC Augsburg will seine starke Hinrunde in der Fußball-Bundesliga mit einem Erfolgserlebnis abrunden. Die Mannschaft von Trainer Manuel Baum bekommt es im letzten Pflichtspiel des Jahres heute (15.30 Uhr/Sky) aber mit dem wiedererstarkten SC Freiburg zu tun. Die Breisgauer holten aus den vergangenen vier Partien zehn Punkte. „Jeder brennt und möchte einen tollen Abschluss erreichen“, versicherte Baum, der auf Verteidiger Kevin Danso wegen eines Bänderrisses im Sprunggelenk verzichten muss.

Der Trainer des FC Augsburg, Manuel Baum. Foto: Tobias Hase/Archiv

Augsburg.Auf Herbstmeister FC Bayern warten noch zwei Pflichtspiele in diesem Jahr. Die erste Aufgabe heißt heute (15.30 Uhr/Sky) in der Bundesliga VfB Stuttgart. Trainer Jupp Heynckes erwartet in der Schwabenmetropole ein „schwieriges Spiel“ gegen eine „junge, hungrige, laufstarke Mannschaft“. Sven Ulreich soll nach überstandenen muskulären Problemen an seiner ehemaligen Wirkungsstätte wieder das Münchner Tor hüten.

Am Mittwoch (20.45 Uhr) wollen die Münchner dann in ihrem letzten Pflichtspiel 2017 gegen Borussia Dortmund ins Viertelfinale des DFB-Pokals einziehen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht