mz_logo

Bayern
Mittwoch, 28. September 2016 22° 2

Oberpfalz

Feuer zerstört Wohnhaus in Mitterteich

300.000 Euro Schaden: In der Nacht brennt im Landkreis Tirschenreuth ein Gebäude nieder. Menschen werden nicht verletzt.

Mitterteich/Regensburg. Bei einem Brand ist in der Nacht zum Dienstag in Mitterteich (Kreis Tirschenreuth) ein Schaden von mindestens 300.000 Euro entstanden — verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie die Polizei in Regensburg mitteilte, entdeckte ein Passant gegen 0.30 Uhr den Brand. Er konnte den 47 Jahre alten Bewohner noch rechtzeitig warnen, indem er an der Tür klingelte.

Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilte, brach das Feuer in einer überdachten Durchfahrt aus und griff auf das anliegende Gebäude über. Es zerstörte das zweistöckige Wohnhaus völlig. Weitere Häuser in der Nachbarschaft wurden ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei trat eine Tür ein, um einen 80-Jährigen vor dem Brand in Sicherheit zu bringen. Verletzte gab es nicht.

Die Kommentarfuntion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht