mz_logo

Bayern
Dienstag, 20. Februar 2018 5

Wetter

Fünf Flugzeuge landen wegen Schnees in Nürnberg

Wegen Schneefalls haben fünf Flugzeuge auf ihrem Weg nach München eine Zwischenlandung in Nürnberg eingelegt. Wie ein Flughafensprecher mitteilte, blieben die Maschinen am Montagvormittag jeweils zwei bis drei Stunden auf dem fränkischen Airport, bis sie ihre Reise in die bayerische Landeshauptstadt fortsetzten. Die meisten Passagiere seien solange in den Maschinen geblieben. Solche Zwischenlandungen etwa wegen schlechten Wetters oder wenig Treibstoff lägen im Ermessen der Piloten.

Nürnberg.Es handelte sich bei den fünf Maschinen um ein Großraumflugzeug vom Typ Airbus A330 aus Philadelphia (USA) sowie um Flugzeuge aus Kopenhagen (Dänemark), Turin (Italien), Posen (Polen) und Norrköping (Schweden). Amerikanische Großraumflugzeuge seien nur selten in Nürnberg zu sehen, hieß es. Meist landeten sie in solchen Fällen auf größeren Airports wie etwa Frankfurt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht