mz_logo

Bayern
Dienstag, 21. November 2017 5

Kriminalität

Fünf Kilo Amphetamin: Drogenkurier in Untersuchungshaft

Zwei Hände sind in Polizeihandschellen gefesselt. Foto: Uli Deck/Archiv

Nürnberg.Nach Sicherstellung von fünf Kilogramm Amphetamin in seinem Auto sitzt ein ungarischer Drogenkurier in Mittelfranken in Untersuchungshaft. Das Rauschgift wurde bereits Mitte August bei einer Verkehrskontrolle beim Autobahnkreuz Nürnberg sichergestellt. Dabei wurde der 31-Jährige mit Wohnsitz in Österreich festgenommen, teilte das Bayerische Landeskriminalamt am Mittwoch mit. Die laufenden Ermittlungen gegen den Drogenkurier übernahm die gemeinsame Ermittlungsgruppe Rauschgift Nordbayern des Bayerischen Landeskriminalamts und des Zollfahndungsamts München unter Sachleitung der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht