mz_logo

Bayern
Sonntag, 18. Februar 2018 2

Fussball

Fürth mit 2:2 im Testspiel in Darmstadt: Torres nach Zypern

Die SpVgg Greuther Fürth hat im letzten Testspiel der Winterpause gegen den SV Darmstadt 2:2 (1:0) gespielt. Die Franken führten am Mittwoch durch Tore von David Raum (2.) und Philipp Hofmann (49.) mit 2:0, brachten das Ergebnis aber nicht über die Zeit. Der eingewechselte Darmstädter Stürmer Felix Platte traf doppelt (60./85.). Den Ausgleich kurz vor Schluss kassierte die Elf von Coach Damir Buric in Unterzahl, weil sich Offensivprofi Levent Aycicek nach gut einer Stunde verletzte und keine Wechselspieler mehr zur Verfügung standen. Am kommenden Mittwoch startet Fürth auswärts bei Arminia Bielefeld in die Restrunde der 2. Fußball-Bundesliga.

Darmstadt.Dann wird Stürmer Manuel Torres nicht mehr zum „Kleeblatt“ gehören. Der 27-Jährige spielte in den Planungen der Fürther keine Rolle mehr und wechselt zum zyprischen Erstligisten AEL Limassol, wie der Verein am Mittwoch bekanntgab. „Seine Einsatzzeiten hätten sich wohl auch in der Rückrunde nicht erhöht, deswegen ist eine Trennung für beide Seiten sinnvoll“, sagte Sportdirektor Rachid Azzouzi.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht