mz_logo

Bayern
Samstag, 25. November 2017 4

Freizeit

Gipfelkreuz auf Zugspitze abmontiert

Garmisch-Partenkirchen.Das bei Bauarbeiten beschädigte Gipfelkreuz auf der Zugspitze ist am Freitag ins Tal gebracht worden. Sie wurde laut der Bayerischen Zugspitzbahn mithilfe eines Krans demontiert und von einer Seilbahn abtransportiert. Eine Kette desselben Krans hatte im Frühjahr bei den Bauarbeiten der neuen Seilbahn zur Zugspitze den Strahlenkranz getroffen. Ein Teil war herausgebrochen und in die Tiefe gefallen; er wurde wenige Tage später geborgen. In den kommenden Wochen wird das Kreuz in einer Schlosserei repariert und soll bis spätestens Ende des Jahres auf Deutschlands höchsten Gipfel zurückkehren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht