mz_logo

Bayern
Samstag, 27. Mai 2017 27° 1

Kriminalität

Halbe Tonne Tabak in Reisebus entdeckt

Bei der Kontrolle eines Reisebusses auf der A 8 nahe Leipheim stellen Zöllner mehrere Säcke voller Tabak sicher.

Bei einer Kontrolle eines Reisebusses auf der Autobahn 8 bei Leipheim stellte der Zoll fast eine halbe Tonne Wasserpfeifentabak sicher. Symbolbild: dpa

Leipheim.Fast eine halbe Tonne Wasserpfeifentabak haben Zöllner bei der Kontrolle eines Reisebusses auf der Autobahn A 8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) sichergestellt. Nach Behördenangaben vom Mittwoch seien die insgesamt 475 Kilogramm auf mehrere Säcke verteilt gewesen und bereits Ende November beschlagnahmt worden. „Ein Aufgriff einer derart großen Menge an unversteuertem Wasserpfeifentabak ist nicht alltäglich“, betonte eine Sprecherin des Hauptzollamtes Augsburg. Gegen die beiden Fahrer des Busses wird nun wegen Steuerhinterziehung ermittelt. Der steuerliche Schaden liegt bei knapp 17 000 Euro. (dpa)

Aktuelle Nachrichten von mittelbayerische.de jetzt auch über WhatsApp. Hier anmelden: http://www.mittelbayerische.de/whatsapp.

Weitere Polizeimeldungen aus Bayern finden Sie hier.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht