mz_logo

Bayern
Donnerstag, 23. November 2017 10° 4

Fussball

Heidenheim gegen Ingolstadt ohne Wittek: Ein Spiel Sperre

Heidenheims Mathias Wittek (l) und Kiels Marvin Duksch kämpfen um den Ball. Foto: Stefan Puchner

Heidenheim.Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim muss beim Auswärtsspiel gegen den FC Ingolstadt am Freitagabend auf Verteidiger Mathias Wittek verzichten. Der 28-Jährige wurde nach seiner Roten Karte beim 3:5 gegen Holstein Kiel vom DFB-Sportgericht für eine Partie gesperrt. Heidenheim hat dem Urteil laut Mitteilung vom Montag zugestimmt. Wittek stand bislang in neun der zehn Liga-Spielen auf dem Platz.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht