mz_logo

Bayern
Dienstag, 26. September 2017 21° 1

Notfälle

Honigglas als Sprengkörper?

Schweinfurt.Ein auf dem Fensterbrett einer Schweinfurter Asylbewerberunterkunft abgestelltes Honigglas beschäftigt die Polizei in Unterfranken. Nach ersten Erkenntnissen, so hieß es am Montag, hatte ein Unbekannter das mit Knallkörpern und mehreren Glasscherben gefüllte Glas zwischen Freitagabend und Samstagmittag auf dem Fensterbrett im Erdgeschoss abgestellt. „Zu einer Entzündung kam es nicht“, wie die Polizei berichtete. Da sich das betroffene Fenster direkt an einer Straße befindet, könnten Passanten beobachtet haben, wie jemand das Glas auf dem Fensterbrett abstellte. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht