mz_logo

Bayern
Mittwoch, 22. November 2017 7

Fussball

HSV-Profi Janjicic im Krankenhaus: Bangen um Salihovic

Fußball-Bundesligist Hamburger SV muss im Heimspiel gegen den FC Bayern München auf Vasilije Janjicic verzichten. Der 18 Jahre alte U20-Nationalspieler aus der Schweiz wurde wegen einer Virusinfektion in das Universitätsklinikum Eppendorf gebracht, wo er vorerst weiter stationär behandelt wird. Wie lange er ausfallen wird, ist noch unklar. „Für ihn und uns ist das total ärgerlich“, sagte Sportchef Jens Todt nach der Einheit am Mittwoch im Volkspark.

Sejad Salihovic vom Hamburger SV. Foto: Christian Charisius/Archiv

Hamburg.Wie Janjicic, der schon den Vortag im Bett verbracht hatte, konnte auch Sejad Salihovic nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Der 33 Jahre alte Mittelfeldakteur hatte am Dienstag das Training mit einem bandagierten Knöchel beendet. Ob es für den Bosnier bis zum Bayern-Gastspiel am Samstag (18.30 Uhr) reicht, ist derzeit offen.

Dafür meldete sich Tatsuya Ito am Mittwoch wie erhofft auf dem Trainingsplatz zurück. Der 20 Jahre alte Angreifer aus Japan hatte am Dienstag einen Schlag auf das Schienbein erhalten und war vorzeitig in die Kabine gegangen. Am Mittwoch hielt er durch. Seinem Einsatz gegen den Rekordmeister steht deshalb wohl nichts im Weg.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht