mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. November 2017 7

Kriminalität

Hühnchenbesitzer attackiert Hundebesitzer

Bad Kissingen.In Sorge um sein Hühnchen hat ein Mann in Unterfranken eine Hundebesitzerin angegriffen. Der freilaufende Vierbeiner soll hinter dem Federvieh hergejagt sein, teilte die Polizei am Montag mit. Das rief den Besitzer des Geflügels auf den Plan: „Er riss der Hundehalterin die Leine aus der Hand und soll dann zum Schlag ausgeholt haben“, heißt es im Polizeibericht über den Vorfall vom Sonntag in Bad Kissingen. Eine herbeigerufene Polizeistreife ermittelt nun wegen versuchter Körperverletzung. Ob das Huhn die Begegnung mit der Hündin überlebt hat, war den Beamten nicht bekannt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht