mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. November 2017 7

Auszeichnungen

Konstantin Grcic erhält Sonderpreis des Kulturpreises

Jeder Stuhl ist ein Kunstwerk, jede Lampe ein Hingucker: Der Industriedesigner und Künstler Konstantin Grcic wird mit dem Sonderpreis des diesjährigen Kulturpreises Bayern ausgezeichnet. „Konstantin Grcic gehört zu den einflussreichsten Designern unserer Zeit. Seine Entwürfe finden sich in den bedeutendsten Museen und Designsammlungen der ganzen Welt“, sagte Kunstminister Ludwig Spaenle am Montag laut Mitteilung. Der gebürtige Münchner verstehe es, „nützlichen Gegenständen eine derart kunstvolle Form zu geben, dass sie immer auch Kunstobjekte sind“.

Veitshöchheim.Der mit 5000 Euro dotierte Sonderpreis wird vom bayerischen Kunstministerium verliehen. Zu den bisherigen Preisträgern gehören die Kabarettisten Gerhard Polt und Frank-Markus Barwasser, Komponist und Jazz-Musiker Klaus Doldinger sowie Regisseur Franz Xaver Bogner.

Den Kulturpreis Bayern erhalten zudem fünf Künstler: der Kabarettist und Liedermacher Georg Ringsgwandl, der Schauspieler Michael von Au, die Geigerin Veronika Eberle, der Bildhauer Toni Scheubeck und der Jazzpianist Michael Wollny. Außerdem werden 32 Hochschulabsolventen und Doktoranden ausgezeichnet.

Die mit jeweils 5000 Euro beziehungsweise 2000 Euro dotierten Preise vergibt das Energieunternehmen Bayernwerk. Die Verleihung der Preise ist für diesen Donnerstag (26. Oktober/19.00 Uhr) in Veitshöchheim geplant.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht