mz_logo

Bayern
Montag, 23. Oktober 2017 4

Unfälle

Lastwagen prallt auf Stauende: ein Schwerverletzter

Warndreieck. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Feucht.Ein Lastwagen ist auf der A6 in Mittelfranken in ein Stauende gefahren. Am Mittwochabend krachte der Lkw auf ein stehendes Auto und schob es in drei weitere Fahrzeuge. Dabei wurde ein Mensch schwer, drei weitere leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Lastwagenfahrer blieb nach bisherigen Erkenntnissen unverletzt. Die Autobahn war in Richtung Amberg zeitweise vollständig gesperrt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht