mz_logo

Bayern
Sonntag, 18. Februar 2018 2

Unfälle

Lkw-Unfall führt zu Sperrung der Autobahn 9 bei Nürnberg

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ auf einer Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Allersberg.Die Autobahn 9 bei Allersberg (Landkreis Roth) ist nach einem Lkw-Unfall in Richtung Nürnberg gesperrt. Ein Gefahrgut-Lkw mit Flüssiggas an Bord sei gegen 5.30 Uhr in einem Acker neben der Autobahn gelandet, sagte ein Sprecher des Polizeipräsidiums Mittelfranken am Freitagmorgen. Da ein Auto vor dem Lastwagen ins Schlingern geraten ist, wollte der Fahrer des Lkw ausweichen und landete so im Graben. Verletzt wurde dabei niemand, auch der Flüssiggastank des Lkw wurde nicht beschädigt. Für die Bergungsarbeiten wurde die Autobahn 9 in Richtung Nürnberg gesperrt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht