mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. November 2017 7

Fussball

Neuer verpasst Auszeichnung als FIFA-Welttorhüter

Torwart Manuel Neuer. Foto: Federico Gambarini/Archiv

London.Weltmeister Manuel Neuer ist bei der ersten Vergabe der Trophäe für den FIFA-Welttorhüter leer ausgegangen. Der derzeit verletzte Keeper des FC Bayern München fehlte bei der Gala des Fußball-Weltverbands am Montag in London und musste sich Gianluigi Buffon von Juventus Turin geschlagen geben. Neben dem Duo stand auch Real Madrids Keylor Navas unter den besten Drei. Ein Expertengremium aus elf früheren Torhütern und Stürmern entschied über die Auszeichnung. Neuer wurde bereits viermal von einem Statistik-Institut als Welttorhüter gekürt - dieser Award ist wegen intransparenter Kriterien jedoch äußerst umstritten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht