mz_logo

Bayern
Montag, 18. Dezember 2017 3

Kriminalität

Obdachloser fast zu Tode geprügelt

In Fürth griffen zwei Täter einen schlafenden Mann an und verletzten ihn schwer. Sie wurden noch am Tatort festgenommen.

(Foto: Bastian Winter)

Fürth.Ein Obdachloser ist in Fürth fast zu Tode geprügelt worden. Zwei Männer griffen den im Stadtpark schlafenden 57-Jährigen am Dienstagabend gegen 22 Uhr an, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Sie traten gegen seinen Kopf und forderten seine Wertsachen.

Das Opfer erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Passanten beobachteten den Überfall und riefen Hilfe herbei.

Die 40 und 45 Jahre alten Tatverdächtigen sind den Angaben zufolge selbst obdachlos und wurden noch am Tatort festgenommen. Sie sollten am Mittwoch wegen versuchten Totschlags vor den Haftrichter. (dpa)

Weitere Nachrichten aus Bayern lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht