mz_logo

Bayern
Donnerstag, 14. Dezember 2017 7

Medien

ProSiebenSat.1 senkt Umsatz- und Ergebnisprognose für 2017

Das Logo der ProSiebenSat.1 Media AG bei einer Pressekonferenz. Foto: Sven Hoppe/Archiv

München.Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 hat seinen Jahresausblick wegen Herausforderungen im TV-Bereich nach unten geschraubt. Der Umsatz werde nun um einen mittleren statt hohen einstelligen Prozentbereich steigen, teilte das im Dax notierte Unternehmen am Mittwochabend in München mit. Zudem solle das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) leicht über dem Vorjahresniveau liegen. Zuvor war das Unternehmen noch davon ausgegangen, dass beide Kennziffern den Vorjahreswert übertreffen werden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht