mz_logo

Bayern
Dienstag, 24. Oktober 2017 13° 5

Fussball

Quali-Auftakt der DFB-Frauen: Jones fordert Zielstrebigkeit

Im ersten Spiel nach dem Scheitern bei der Europameisterschaft will Bundestrainerin Steffi Jones eine klare  Reaktion von den deutschen Fußball-Frauen sehen. „Wir wollen Tore machen und Lösungen finden, zielstrebiger, entschlossener, konsequenter und noch spielbestimmender sein“, forderte die 44-Jährige vor dem Start in die WM-Qualifikation am Freitag. Die DFB-Frauen treffen am Samstag (14.00 Uhr/ZDF) zum Auftakt in  Ingolstadt auf Slowenien. Offen ist der Einsatz von Babett Peter, die nach einem Nasenbeinbruch derzeit mit Maske trainiert.

Deutschlands Trainerin Steffi Jones. Foto: Carmen Jaspersen/Archiv

Ingolstadt.In der WM-Qualifikation vor vier Jahren hatte Deutschland beide Spiele gegen Slowenien gewonnen und dabei insgesamt 17 Tore erzielt.  Außerdem treffen die DFB-Frauen in der Qualifikationsgruppe 5 auf Tschechien, Island und Faröer. Bei der EM waren die deutschen Fußballerinnen im Viertelfinale an Dänemark gescheitert.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht