mz_logo

Bayern
Samstag, 20. Januar 2018 11

Unfälle

Radfahrer stürzt mit mehr als fünf Promille

Untermerzbach.Der Konsum von reichlich Bier ist für einen 62 Jahre alten Mann im unterfränkischen Untermerzbach nicht ohne Folgen geblieben: Auf dem Rückweg von einer Tankstelle stürzte er im Ortsteil Memmelsdorf (Landkreis Haßberge) total betrunken von seinem Fahrrad. Dabei zog er sich eine Platzwunde am Kinn und mehrere Schürfwunden an den Händen und im Gesicht zu. Ein Alkoholtest habe den beachtlichen Wert von 5,2 Promille zu Tage gefördert, berichtete die Polizei am Freitag. Der Fahrradfahrer kam in ein Krankenhaus. Seinen Angaben nach hatte er etwa einen Kasten Bier getrunken.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht