mz_logo

Bayern
Dienstag, 16. Januar 2018 7

Unfälle

Streifenwagen kollidiert mit Hauswand: Beamter verletzt

Schweinfurt.Während einer Einsatzfahrt ist in Schweinfurt ein Polizist mit dem Streifenwagen frontal gegen eine Hauswand gefahren und dabei schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, war der 29-jährige Beamte Samstagnacht an einer Kreuzung einem linksabbiegenden Auto ausgewichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei kollidierte der Streifenwagen frontal mit einer Hausmauer. Der Fahrer wurde schwer verletzt, sein 25-jähriger Kollege erlitt leichte Verletzungen. Um den Schwerverletzten aus dem Fahrzeug retten zu können, musste die Feuerwehr den Wagen aufschneiden. Laut Polizei dürfte der Sachschaden im fünfstelligen Bereich liegen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht