mz_logo

Bayern
Mittwoch, 22. November 2017 10° 3

Unfälle

Tödlicher Unfall beim Überholen

Künzing.Einen Tag nach dem tödlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 8 bei Künzing (Landkreis Deggendorf) hat die Polizei weitere Details zum Verursacher mitgeteilt. Der 32-Jährige, der beim Überholen mit seinem Kleintransporter frontal in ein entgegenkommendes Auto prallte, war demnach nicht nur betrunken: Das Fahrzeug war nicht angemeldet und der Führerschein des Mannes gefälscht. Bei dem Unfall am Donnerstagnachmittag war ein 77 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Der 32-Jährige selbst wurde schwer verletzt.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht