mz_logo

Bayern
Dienstag, 26. September 2017 21° 1

Tourismus

Tourismus boomt in Bayern weiter: Aigner legt Bilanz vor

Bayerns Tourismusbranche steuert auf einen neuen Rekord zu. Bayerns Wirtschafts- und Tourismusministerin Ilse Aigner (CSU) wird am Montag (10.00 Uhr) die Bilanz für das Jahr 2016 vorstellen. Schon zum Jahreswechsel war damit gerechnet worden, dass die Zahl der Übernachtungen 2016 um etwa drei Prozent auf mehr als 90 Millionen gestiegen ist - und damit auf einen neuen Höchststand.

Bei Gmund am Tegernsee. Foto: Tobias Hase/Archiv

München.Bei der Pressekonferenz werden auch die Präsidentin des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA, Angela Inselkammer, der Vorsitzende des Bayerischen Heilbäderverbandes, Klaus Holetschek und der Geschäftsführer der Bayern Tourismus Marketing, Martin Spantig, über die Entwicklung des Tourismus im Freistaat berichten.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht