mz_logo

Bayern
Samstag, 18. November 2017 5

Unfälle

Vier Kanufahrer aus Isar gerettet

Landshut.Rettungskräfte haben eine Gruppe verunglückter Kanufahrer aus der Isar in Landshut gerettet. Nach Polizeiangaben vom Donnerstag erkannten die vier Bootsinsassen einen rund acht Meter langen Baumstamm zu spät, der durch die starke Strömung der vergangenen Tage an einen Brückenpfeiler angeschwemmt worden war. Weil die Durchfahrt zu eng war, wurde das Kanu am Mittwochabend unter den Stamm gedrückt und die Insassen aus dem Boot geschleudert. Sie konnten sich zunächst auf den Baum retten. Die Feuerwehr sicherte sie von einer Brücke aus mit Seilen. Wasserwacht und THW konnten alle vier bergen. Sie kamen laut Polizei mit dem Schrecken davon.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht