mz_logo

Bayern
Sonntag, 18. Februar 2018 2

Skispringen

Wind legt Skiflug-WM lahm

Die Qualifikation musste am Donnerstag verschoben werden. Zuvor schaffte Rückkehrer Richard Freitag 207 Meter im Training.

Nach seinem Sturz vor etwa zwei Wochen kehrt Richard Freitag zurück. Foto: Daniel Karmann/Archiv

Oberstdorf.Sturmtief „Friederike“ sorgt nun auch bei der Skiflug-WM in Oberstdorf für Verzögerungen und Komplikationen. Die Qualifikation für den Einzelwettkampf wurde am Donnerstag um 30 Minuten auf 16.30 Uhr verschoben, wie der Weltverband FIS mitteilte. Zuvor musste bereits der zweite Trainingsdurchgang wegen zu starken Windes nach drei Springern abgebrochen werden. Theoretisch könnte die Qualifikation auch am Freitag vor dem ersten Wertungssprung nachgeholt werden. Der Wind wurde am Donnerstagnachmittag rund um die Flugschanze im Allgäu immer heftiger.

Richard Freitag ist der erste Flug nach zweiwöchiger Verletzungspause gelungen. Im ersten Trainingsdurchgang vor der Skiflug-WM in Oberstdorf schaffte es der 26-jährige Sachse gleich auf 207 Meter. „Ich bin auf jeden Fall zufrieden“, sagte Freitag am Donnerstag und zeigte sich nach überstandenen  Hüftproblemen bestens aufgelegt. Die Topweite gelang dem Norweger  Daniel Andre Tande mit 223,5 Metern. Vom angekündigten starken Wind, der am Nachmittag auf der Flugschanze im Allgäu für Probleme sorgen sollte, war beim ersten Probesprung noch nichts zu spüren. Die  Qualifikation findet um 16.00 Uhr (ARD/Eurosport) statt.

Für das Einzelspringen sind Schanzenrekordhalter Andreas Wellinger, Mitfavorit Richard Freitag sowie Markus Eisenbichler und Stephan Leyhe aufgestellt. Dies geht aus der Startliste hervor, die der Weltverband FIS am Donnerstag veröffentlichte. Nicht nominiert wurde Lokalmatador Karl Geiger, der aber im Teamwettkampf am Sonntag noch zum Einsatz kommen kann. Bei der Flug-WM darf nur Titelverteidiger Slowenien fünf Springer stellen. Ebenfalls nicht dabei ist der Norweger Anders Fannemel, der bei der Vierschanzentournee noch Gesamtrang drei belegte.

Weitere Meldungen aus der Welt des Sports können Sie hier finden.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht