mz_logo

Bayern
Freitag, 19. Januar 2018 4

Musik

Zu wenige Organisten zur Weihnachtszeit

Würzburg.Obwohl das Bistum Würzburg genügend Orgel spielenden Nachwuchs hat, zeichnet sich zur Weihnachtszeit ein Organistenmangel ab. „Wir haben Probleme, weil die Leute am Wochenende und in den Ferien nicht zur Verfügung stehen. Der Mangel entsteht durch die Mobilität der Leute“, sagte Diözesanmusikdirektor Gregor Frede der Deutschen Presse-Agentur. Das Bistum bilde derzeit rund 300 Orgelschüler aus. „50 Prozent dieser Musiker sind beispielsweise über Weihnachten gar nicht da“, sagte Frede weiter. Gerade in dieser Zeit sei die Orgelmusik allerdings besonders gefragt. Leere Orgelbänke müssen in Unterfranken aber dennoch nicht befürchtet werden. „Wir kriegen das mit großem Aufwand hin“, gab Frede Entwarnung.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht