mz_logo

Bayern
Sonntag, 19. November 2017 3

Unfälle

Zwei Unfälle auf der A6: Sperrungen in beide Richtungen

Auf der Autobahn 6 kommt es am Mittwochmorgen zu größeren Verkehrsbehinderungen. Grund sind Unfälle bei Schwabach.

Ein Warndreieck mit dem Schriftzug „Unfall“ steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Schwabach.Zwei Unfälle auf der Autobahn 6 haben am frühen Mittwochmorgen zu Sperrungen mehrerer Fahrbahnen geführt. Bei Schwabach ist seit den frühen Morgenstunden die Strecke Richtung Heilbronn komplett gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, war dort in der Nacht ein Lkw im Baustellenbereich auf einen anderen aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde nach Polizeiangaben leicht verletzt.

Auch in der Gegenrichtung Heilbronn-Nürnberg kam es zu Verkehrsbehinderungen. Zwischen Schwabach West und Schwabach Süd war am Morgen eine Fahrbahn gesperrt. Dort war ein Schwertransporter aufgelaufen. Wann die Fahrbahnen in beide Richtungen wieder freigegeben werden, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht