mz_logo

Bayern
Mittwoch, 5. August 2015 31° 1

Entdeckung

Hausmeisterin findet Schatz in Bibliothek

Eine Frau hat im Archiv der Staatlichen Bibliothek in Passau insgesamt 172 Münzen und Medaillen entdeckt.

Passau. Im Archiv der Staatlichen Bibliothek Passau ist ein Silberschatz entdeckt worden: Hausmeisterin Tanja Höls habe insgesamt 172 Münzen und Medaillen in einer unter Büchern verborgenen Schatulle im vierten Stock des Archivs in einem Magazinraum gefunden, berichtete die „Passauer Neue Presse“ (Mittwochsausgabe). Die Münzen stammen demnach aus einem Zeitraum von den Römern bis zu Napoleon. Nach Schätzung von Bibliotheksleiter Markus Wennerhold liegt der Wert des Funds „im sechsstelligen Euro-Bereich“. Vermutlich sei der Schatz in Zeiten der Säkularisation 1803 versteckt worden.

Die Bibliothek geht zurück auf die Büchersammlung des 1612 gegründeten Passauer Jesuitenkollegs. Sie ist eine der ältesten öffentlichen Büchersammlungen Deutschlands.

Kommentare (0) Regeln Unsere Community Regeln

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht