mz_logo

Oberpfalz
Montag, 11. Dezember 2017 7

Kriminalität

Bewaffneter Räuber überfällt Tankstelle

Am Samstag bedroht ein Mann die Kassiererin der Tankstelle in Waldershof mit einer Waffe. Er flüchtet mit erbeutetem Geld.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/Archiv

Waldershof.Ein bewaffneter Räuber hat eine Tankstelle in Waldershof (Landkreis Tirschenreuth) überfallen. Wie die Polizei mitteilte, bedrohte er am Samstagabend die Kassiererin mit einer Schusswaffe und verlangte von ihr das Geld aus der Kasse. Danach flüchtete der maskierte Täter mit seiner Beute von mehreren hundert Euro. Die 50-jährige Angestellte wurde nicht verletzt.

Am Samstag gegen 20.50 Uhr betrat der maskierte Täter die Tankstelle in der Marktredwitzer Straße und forderte von der allein anwesenden Kassiererin das Bargeld. Der flüchtige Täter ist nach Angaben der Polizei männlich, etwa 30 Jahre alt, circa 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank. Er habe eine dunkle Hose und eine dunkle Regenjacke getragen und sei mit einer Wollmütze maskiert gewesen. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei Weiden.Die Polizei bittet um Zeugenhinweise an Telefon (0961)4010

Weitere Nachrichten aus der Oberpfalz – hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht