mz_logo

Multimedia & Technik
Dienstag, 12. Dezember 2017 7

Games

Auf Pokémon Go folgt Harry-Potter-Spiel

Pokémon Go löste einen Hype aus. Nun legt der Spieleentwickler nach. Auf Pikachu und Co. folgt ein Zaubererlehrling.

Ein Spiel aus der Welt von Harry Potter soll auf Pokémon Go folgen. Foto: Caroline Seidel/dpa

San Francisco.Die Entwickler von Pokémon Go versuchen sich als nächstes an einem Spiel aus der Welt von Harry Potter. In „Harry Potter: Wizards Unite“ werde man magische Tierwesen aus den Büchern über den Zaubererlehrling auf dem Smartphone-Bildschirm eingebettet in reale Umgebung entdecken können, kündigte die Entwicklerfirma Niantic am Mittwoch an. Ähnlich funktioniert auch Pokémon Go, bei dem man kleine animierte Monster einfangen muss.

Pokémon Go war beim Start im Sommer 2016 zu einem weltweiten Phänomen geworden. Auch in der Oberpfalz gingen damals viele Gamer auf die Jagd. Inzwischen ließ der Hype merklich nach, auch wenn es einen harten Kern eingefleischter Spieler gibt. Das Spiel ist einer der Vorreiter bei der sogenannten erweiterten Realität (Augmented Reality), bei der virtuelle Objekte in reale Umgebungen eingeblendet werden.

Das Harry-Potter-Spiel wird in Kooperation mit der Spielefirma Warner Bros. Interactive Entertainment entwickelt, erklärte Niantic-Chef John Hanke. Ein Start-Termin wurde zunächst nicht genannt. Im kommenden Jahr kommt auch der zweite Teil von Geschichten über fantastische Tierwesen aus dem Universum der Buchautorin J.K. Rowling in die Kinos. (dpa)

Lesen Sie außerdem: Der Zauberer als bester Freund: Drei junge Menschen aus der Region erzählen von ihrer Leidenschaft für -Harry Potter.

Mehr Nachrichten aus der Netzwelt lesen Sie hier!

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht