mz_logo

Multimedia & Technik
Freitag, 20. Oktober 2017 19° 3

Internet

Facebook kooperiert mit Mobilitäts-Projekt in München

Facebook bringt sich mit seiner Erfahrung bei künstlicher Intelligenz vorsichtig als möglicher Partner für die Autobranche ins Gespräch.

Facebook-COO Sheryl Sandberg spricht bei der Eröffnungsfeier der IAA in Frankfurt. Foto: Frank Rumpenhorst

Frankfurt.Das Online-Netzwerk kündigte zum Besuch von Top-Managerin Sheryl Sandberg auf der IAA in Frankfurt eine Partnerschaft mit dem „Digital Hub Mobility“ in München an, das ein Testumfeld für neue Mobilitätskonzepte und Geschäftsmodelle aufbauen will. In dem Hub arbeiten Autobauer, Zulieferer, Forscher und Tech-Firmen zusammen.

Facebook investiert massiv in die Entwicklung künstlicher Intelligenz. Am Donnerstag wurde auch bekanntgegeben, dass das Online-Netzwerk eine KI-Professur an der privaten Fachschule CODE University in Berlin sponsern werde.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht