mz_logo

Netzwelt
Mittwoch, 20. September 2017 17° 6

Auch Schulz kann YouTube

Zwei Tage nach dem TV-Duell wird sich auch der SPD-Kandidat den Fragen von YouTube-Stars stellen

Martin Schulz (hier im ARD-Interview) wird sich am 5. September den Fragen von vier YouTube-Stars stellen. Foto: Michele Tantussi/Getty Images

Wie zuvor schon Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird sich auch deren Herausforderer Martin Schulz (SPD) den Fragen von vier YouTubern stellen. Zwei Tage nach dem TV-Duell der beiden wird Schulz beim Live-Stream #DeineWahl die Chance haben, insbesondere die junge Generation anzusprechen und seine Chancen bei der Bundestagswahl zu erhöhen. Unter dem gleichnamigen Hashtag können Internetnutzer schon jetzt Ideen einbringen.

Die zwei YouTuber MrWissen2go sowie ItsColeslaw, die am Dienstag, 05.09., 12.00 Uhr, Martin Schulz befragen werden, haben schon die Bundeskanzlerin interviewt. Neu hinzu kommen jetzt Nihan und MarcelScorpion. Letzterer ist Autor des Buches "Generation YouTube - warum dein Glück kein Zufall ist", die 26-jährige Nihan Sen wurde durch ihre Vlogs zum Thema Beauty bekannt.

Die einstündige Sendung wird live auf dem YouTube-Kanal "Deine Wahl" übertragen. Während der Show können Zuschauer an einem Live-Chat teilnehmen und die Aussagen vom SPD-Spitzenkandidaten kommentieren. #DeineWahl wird von dem zum Konzern ProSiebenSat.1 gehörenden Netzwerk Studio71 produziert. Das Merkel-Interview wurde bisher fast 1,8 Millionen Mal angesehen.

teleschau - der mediendienst

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht