Das Stögi-Cup-Finale 2011

Mit „Déparlise“, „Dead Like Swansea“, „14 Suriv“ und „The Marv“ traten vier Bands in der Rodinger Stadthalle um den begehrten Pokal an. „Déparlise“ aus Augsburg holten sich schließlich den Titel. (Fotos: Peter Traßl)

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht