Die Nordic-Walking-WM

Genau das richtige Wetter schickte der Himmel für die Nordic-Walking-Weltmeisterschaft im Halbmarathon: Dunkle Wolken, aus denen nur zwischendurch die Sonne lugte und erst am Ende ein paar Tropfen fielen, dazu keine zu hohen Temperaturen. 297 Starter aus zehn Nationen absolvierten am Samstag die Strecke durch den Rodinger Pfarrerwald. Unser Fotograf Simon Tschannerl war dabei.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht