Evakuierung aus Schullandheim

Nach einem Brand in einem Verteiler-Kasten im Keller des Schullandheims Gleißenberg setzte ein defektes Stromkabel das Gebäude unter Strom. 61 Kinder mussten in der Nacht evakuiert werden. Feuerwehr und Rotes Kreuz richteten in der Mehrzweckhalle der Gemeinde ein Schlaflager ein und betreuten die Mädchen und Buben, die alle wohlauf sind. Am Morgen wurden sie mit Bussen nach Hause gebracht. Fotos: Baumgartner

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht