THW Kiel zaubert in Roding

Es war ein Stelldichein eines der ganz großen Handball-Vereine der Welt. Der THW Kiel kam nach Roding, um TB-Vize und "Handball-Vater" Lothar Schacke zu verabschieden. Und alle Stars - vom besten Torhüter der Welt, Thierry Omeyer, bis zum deutschen Weltmeister Christian Zeitz - waren im Spiel gegen den TB 03 Roding dabei. Am Ende gewannen die Kieler natürlich mit 31:18.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht