Das Kinderbürgerfest in Cham 2011

Das Kinderbürgerfest von Bayerwald-Echo und Kötztinger Umschau gibt es bereits seit 15 Jahren. 2011 waren rund 20.000 Besucher auf der Quadfeldmühle in Cham. Dorthin wurde das Fest verlegt, weil der bisherige Platz am Birkenwäldchen beim Biertor zu klein geworden war. Langeweile war verboten: Dafür sorgten 29 verschiedene Attraktionen auf der Vereinswiese, 16 verschiedene Programmpunkte auf der Showbühne und fünf Vorführungen im Zirkuszelt des Clowntheaters Spectaculum. Das KiBü war das größte Fest, das das Bayerwald-Echo je in Cham ausgerichtet hat. Belohnt wurde die MZ mit einem Besucherrekord und vielen glücklichen Kindergesichtern. (Fotos: Schönberger)

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht