Flüchtlingskinder erhielten Geschenke

Die Mitarbeiter der Marketingagentur "Die Jäger von Röckersbühl" packten rund 120 Geschenke für Flüchtlingskinder und übergaben die Präsente in der Christuskirche Neumarkt. Zudem bekam die Diakonie einen Scheck über 4000 Euro.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht