Neujahrskonzert der Vogtland Philharmonie

Ein Bariton, der als „Leopold“ aus dem „Weißen Schlössl“ das Reitstadel-Publikum abkassiert - und eine Sopranistin, die eine sehr akzentuierte Stimme beweist: Beim Neujahrskonzert der Vogtland Philharmonie lagen Witz und Anspruch eng beieinander.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht