Im Partyzug nach Regensburg

Ob und wie es funktioniert, zwei Bands in einem fahrenden Zug vor auf 160 Personen limitiertes Publikum spielen zu lassen, zeigte sich am Mittwoch beim Partyzug von Nürnberg nach Regensburg. Das wurde zum einmaligen Konzerterlebnis. Aber auch das Reisegefühl war besonders.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht