Bundesgartenschau 2011 in Koblenz

Koblenz ist in diesem Jahr als erste Stadt in Rheinland-Pfalz Gastgeber der Bundesgartenschau (Buga). Das in der Stadt gelegene Ausstellungsgelände besteht aus drei Teilen und hat eine Gesamtfläche von etwa 48 Hektar. Die beiden Innenstadtbereiche am Kurfürstlichen Schloss und dem Blumenhof am Deutschen Eck sind über eine neue Seilbahn mit der rund 100 Meter oberhalb des anderen Rheinufers gelegenen Festung Ehrenbreitstein verbunden. Unter dem Motto „Koblenz verwandelt“ wurden zahlreiche andere Bauprojekte und Sanierungsmaßnahmen in der Rhein-Mosel-Stadt in Angriff genommen.

Weitere Bildergalerien

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht