Earth Hour - Licht aus für den Klimaschutz

Athen, Berlin, Rom, Paris: Die Liste der großen Städte, die an der Earth Hour teilnahmen ist lang. Für eine Stunde ging das Licht an bekannten Monumenten wie dem Eiffelturm aus. Damit wollten die Organisatoren ein sichtbares Zeichen setzen für die Energiewende und den Klimaschutz.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht