Fürstenhochzeit: Monaco putzt sich heraus

Der "ewige Junggeselle", wie Fürst Albert von Monaco von der Boulevard-Presse gerne verspottet wurde, ist unter der Haube. Am 1. Juli gab er Charlene Wittstock das Ja-Wort. Für die Feierlichkeiten hatte sich das Fürstentum mächtig herausgeputzt.

Weitere Bildergalerien

Anmelden

Hinweis: Bitte schützen Sie Ihr Konto auf öffentlichen Geräten, indem Sie sich nach der Nutzung im Profil-Bereich abmelden.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht